Ist es gefährlich, bei Gewitter zu duschen?

anthonius · 02. Juni 2016

Weis das jemand bzw gibt es berichtete Fälle dass jemand tatsächlich beim Duschen einen Stromschlag bekommenn hat durch einen Blitzeinschlag?

 

Antworten

porske · 31. Mai um 09:30 · 0x hilfreich

Nein es ist ungefährlich.

sternix · 17. Juni 2016 · 0x hilfreich

Solange du nicht im Freien duschen willst, glaube ich nicht :)

newcomer · 16. Juni 2016 · 0x hilfreich

gefährlich ist es nicht, wenn Du nicht gerade im freien Duschen willst. Aber im Fall der Fälle kann ein Stromausfall während des Duschens doch etwas nervig werden ;)

DunklerLord · 13. Juni 2016 · 0x hilfreich

nein ist es nicht nur wenn du auf dem dach duschst

Heidi1978 · 12. Juni 2016 · 0x hilfreich

Durch den Blitzableiter sollte man eigentlich duschen können.

sunny99 · 04. Juni 2016 · 0x hilfreich

Wenn man einen funktionierenten blitzableiter hat dann ist möglichkeit das man beim duschen einen Stromschlag bekommt um vieles geringer aber es schließt es nicht aus.

RFeuRO · 02. Juni 2016 · 0x hilfreich

Es gibt keine berichtete Fälle das dies passiert :-)
Ich würde allerdings nicht bei gewitter duschen wenn die Dusche in einem Erker oder einer ausbuchtung liegt. Dürfte zwar auch nichts passieren, aber sicher ist sicher.

Ansich ist die wahrscheinlichkeit so gering das es ausgerechnet die Wasserleitung trifft das eine Lottogewinn wahrscheinlicher ist

Karl-Laschnikow · 02. Juni 2016 · 1x hilfreich

"Dürfen?" - Ja natürlich, es gibt keinen, der das verbietet. Allerdings kann es unter Umständen zu einer Gefährdung der Person kommen. Die Gefährdung hängt ab vom Zustand der elektrischen Einrichtung des Gebäudes, und zwar wie mit metallenen Rohren und Leitungen umgegangen wurde.

 

In einem modernen Gebäude sind im Bereich der Bäder alle metallenen Einrichtungen miteinander elektrisch verbunden und an den Haupt-Erdanschluss, den sogenannten Hauptpotentialausgleich, angeschlossen. Wenn diese Verbindungen vollständig und dauerhaft haltbar ausgeführt wurden, ist die Benutzung von Dusche oder Badewanne während eines Gewitters ungefährlich.

 

Wenn man nichts über den Zustand der Verbindungen weiß, sollte man vorsichtshalber die Benutzung von Dusche oder Badewanne bis nach dem Gewitter verschieben.

Benial · 02. Juni 2016 · 0x hilfreich

In einem Wohnmobil kann es durchaus sehr gefährlich sein , ansonsten nicht wirklich

 

LG Benial

AS1 · 02. Juni 2016 · 1x hilfreich

Grundsätzlich ist das möglich, da Wasser - wenn auch in geringem Umfang - leitend ist. Aber es gibt ja eine Menge Mythen über Blitzschläge. Eigentlich ist es ganz einfach - der Blitz sucht sich den kürzesten Weg von seiner Entstehung in die Erde. Also einfach exponierte Stellen bei Gewitter meiden - fertig. Im Übrigen verfügt jedes genehmigte Haus in Deutschland über einen Blitzableiter - also ruhig weiter duschen.

DJBB · 02. Juni 2016 · 0x hilfreich

ja im Altbau

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff