Ist eine kalte Kompresse genug, um Schmerzen von Verstauchungen zu lindern?

joshua_0824 · 19. April um 01:58

Ist eine kalte Kompresse genug, um Schmerzen von Verstauchungen zu lindern?

 

Antworten

porske · 20. April um 09:52 · 0x hilfreich

Ja hilft, aber nur vorrübergehend

sternix · 19. April um 22:28 · 0x hilfreich

eine kalte Kompresse ist eine schnelle Hilfe. Jedoch sollte man noch vom Arzt draufschauen lassen.

sibelkes · 19. April um 20:28 · 0x hilfreich

Für die Schmerzlinderung im Zuge der ersten Hilfe ist es ein gutes Mittel. Danach ist aber eine genaue Diagnose nötig , um dem Übel auf die Schliche zu kommen.

swinxx · 19. April um 19:53 · 0x hilfreich

Generell hilfts schon um die Schmerzen zu lindern. Wenn nach einiger Zeit aber dennoch Schmerzen bleiben (wenn auch nur leichte) solltest du auf jeden Fall ins Unfall-KH bzw zum Arzt...

Iceman2004_9 · 19. April um 14:37 · 0x hilfreich

 Kühlen kannst du aber nicht zu lange - lieber immer wieder bei zu langem Kühlen (über 5 min) bleibt die Wirkung aus - die Haut braucht dann mind. 5 Minuten Pause.

anthonius · 19. April um 10:55 · 0x hilfreich

Wenn der Schmerz kurzfristig (nach 1-2 Tagen) weggeht, mag eine Kühlung ausreichen. Aber wenn der Schmerz nicht deutlich besser wird oder länger dauert würde ich auf jeden Fall zu Arzt gehen.

Wuestengecko · 19. April um 08:51 · 0x hilfreich

bei einigen reicht eine kalte Kompresse aus,

andere nehmen zusätzlich Schmerzgel/Schmerzsalbe, die kühlend wirkt.

wenige nehmen zusätzlich Schmerztabletten.

wichtig ist auch Schonung.


Gute Besserung :)

Seven7 · 19. April um 03:44 · 0x hilfreich

Ja das stimmt. kalte kompressen helfen die die schmerzen der verstauchung zu lindern.

k487990 · 19. April um 02:40 · 0x hilfreich

Ja, eine kalte Kompresse ist absolut ausreichend. Bei mir hat das immer funktioniert!

Habe immer zusätzlich etwas Essig ins Wasser gegeben, verstärkt die kühlende Wirkung.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff