Ist Eifersucht eine Krankheit?

canson · 23. Juli um 08:12

Ist Eifersucht in einer Beziehung oder Eifersucht bei Freunden, Geschwistern etc. normal? 

Antworten

safranes · 09. August um 16:39 · 0x hilfreich

Wie alle menschlichen Gefühlserscheinungen ist Eifersucht eine normale Grunderscheinung , die sich mehr oder weniger ausprägt. Meistens sind Minderwertigkeitsgefühle oder andere Komplexe die Ursache , dass es sich krankhaft ausbreitet. Wenn sie allerdingts zwanghaft wird dann muss eine Therapie her , weil sich sonst die Persönlichkeit zur+ück entwickelt.

delphin63 · 24. Juli um 17:46 · 0x hilfreich

Ja wenn es zu schlimm wird ist es eine Krankheit dafür gibt es aber therapiemöglichkeiten

karl.stein · 23. Juli um 17:01 · 0x hilfreich

Eifersucht gehört  als ganz normale Gefühlsschwankung zum täglichen Leben dazu. Allerdings geht diese meistens mit Minderwertigkeitsgefühlen und Verlustängsten einher.

s125817 · 23. Juli um 14:23 · 0x hilfreich

Eifersucht ist ein Gefühl wie jedes andere, also vollkommen normal. Wie jedes andere Gefühl kann es aber exzessiv und damit krankhaft werden, was dann eher in Richtung Paranoia/Verfolgungswahn/Stalking geht.

doern · 23. Juli um 10:14 · 0x hilfreich

Es gibt verschiedene Therapie möglichkeiten wenn es zu schlimm wird

faro · 23. Juli um 09:39 · 0x hilfreich

Eifersucht ist ein ganz normales Gefühl. Es kommt aber darauf an wie oft und wie intensiv man es spürt. Irgendwann kann das ein großer Stressfaktor für den Körper sein. Eifersucht ist nicht direkt eine Krankheit. Es kann aber die Ursache für Krankheiten sein oder ein Nebeneffekt von psychischen Krankheiten wie z.B. von Narzisten. 

Bei Eifersucht spürt man ein "Stich im Herz" oder ein dumpfes Ziehen in der Magengegend. Es kann aber auch zu Atembeschwerden und Herzklopfen führen. 

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff