ist das Weltallprojekt Galileo ein ziviles Projekt?

karl.stein · 05. Juli um 07:58

Ist das von Europa entwickelte Projet "Galileo" ein ziviles Projekt oder beherrscht das das Militär?

 

Antworten

blubarju · 20. August um 18:09 · 0x hilfreich

wäre Galileo ein von der NASA initiiertes Projekt, könnte man von einer militärischen Mitwirkung ausgehen.

Bei der ESA ist es aber nicht so eindeutig. Da Weltraumprojekte aber sehr kostspielig sind, ist es zumindest nicht auszuschließen, daß ein solches Projekt immer einen Mehrwert haben muß. Sprich: ein erweiterter Nutzen für das Militär.

Offiziell hören oder lesen wir davon aber nichts.

kiritiano · 06. Juli um 05:40 · 0x hilfreich

So ist es der Entwicklung wegen zumindest konzipiert.

safranes · 05. Juli um 15:01 · 0x hilfreich

Die Grundtendenz ist, dass es ein ziviles Projekt sein soll, wofür ja auch genug Unterstützungsgelder seitens der EU geflossen sind. Ob da heimlich das Militär mitmischt wird man erst erfahren, wenn es wiedermal einige Vorkommnisse gibt die das dann aufdecken.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff