Gibt es Unterschiede beim Benzin zwischen einer "Freien-" und "Marken"-Tankstelle?

bs-alf · 11. Oktober um 05:26

Gibt es Unterschiede bei der Qualität, beim Benzin, zwischen einer "freien" und "Marken" Tankstelle?

 

Beste Antwort

Husky09 · 11. Oktober um 07:56 · 3x hilfreich
Beste Antwort

Ja, es gibt folgenden Unterschied:

Freie Gesellschaften beziehen ihren Sprit meist bei den Lagern der namhaften Gesellschaften, erhalten jedoch keine Additive beigemischt. Es mag auch größere Freie geben, die Additive zusetzen; ob diese jedoch für Forschung und Entwicklung solche Summen aufbringen und gleichwertige Ergebnisse bringen, wage ich zu bezweifeln.Die Additive haben grob gesagt folgende Aufgaben:Reinigungswirkung, Alterungsverhinderung, Korrosionsschutz, Reibungsverminderung und damit verbundener geringerer Verschleiß und Verbrauch.

Fehlen Additive komplett, so ist schon ein Unterschied zu bemerken, auch beim Verbrauch. Wir reden hier aber über 3-4 Prozent. 

Antworten

MrNiceGuy30 · 17. Oktober um 13:46 · 0x hilfreich

Ich denke da gibt es keinerlei Unterschiede da die Qualität fest vorgeschrieben ist.

Preislich ändert es sich je nach wert täglich.

Wasweissdennich · 12. Oktober um 12:34 · 1x hilfreich

die normalen Kraftstoffe (Normal, Super, Diesel..)kommen alle aus der selben Raffinerie und da macht es keinen Unterschied da springt kein Pferd höher als es gesetzlich muss, bei den Kraftstoffen die deutlich anders heißen also Shell V-Power und Aral Ultimate etc. da gibt es dann auch andere Additive und Forschung etc. die Du natürlich mit einem höheren Preis bezahlst und da finde ich es zumindest fraglich ob die höheren Kosten wirklich durch die verbesserten Eigenschaften kompensiert werden können

Canga · 11. Oktober um 15:38 · 0x hilfreich

kein Unterschied: Die Anforderungen an die Kraftstoffqualität sind in Deutschland gesetzlich geregelt und in den einschlägigen Kraftstoffnormen festgeschrieben

doern · 11. Oktober um 12:42 · 0x hilfreich

Nein, Qualitätsunterschiede gibt es keine

Husky09 · 11. Oktober um 07:56 · 3x hilfreich
Beste Antwort

Ja, es gibt folgenden Unterschied:

Freie Gesellschaften beziehen ihren Sprit meist bei den Lagern der namhaften Gesellschaften, erhalten jedoch keine Additive beigemischt. Es mag auch größere Freie geben, die Additive zusetzen; ob diese jedoch für Forschung und Entwicklung solche Summen aufbringen und gleichwertige Ergebnisse bringen, wage ich zu bezweifeln.Die Additive haben grob gesagt folgende Aufgaben:Reinigungswirkung, Alterungsverhinderung, Korrosionsschutz, Reibungsverminderung und damit verbundener geringerer Verschleiß und Verbrauch.

Fehlen Additive komplett, so ist schon ein Unterschied zu bemerken, auch beim Verbrauch. Wir reden hier aber über 3-4 Prozent. 

Roseausk · 11. Oktober um 07:01 · 0x hilfreich

In der Regel stammen die Kraftstoffe von der gleichen Raffinerie, somit ist die Qualität auch die gleiche.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff