Gibt es noch die Adelstitel in Deutschland und Sie die noch vererbbar?

ausiman1 · 15. November um 19:03

Gibt es noch die Adelstitel in Deutschland und Sie die noch vererbbar?

Welche Bezeichnungen gibt es für die Adelstitel?

 

Antworten

bleifrau · 17. November um 19:56 · 0x hilfreich

Adel gibt es noch, "Titel" wrden nicht mehr verliehen (seit 1919), sind Namensbestandteil. Ich bin selbst adlig (daher mein Nickname). Von Alex möchte ich wissen, was das für Bekannte sind - die können nur Ausländer sein, denn in Deutschland gibt es nur Freiherr/Freifrau/Freiin!! Oder sie haben dich angelogen.

doern · 17. November um 11:54 · 0x hilfreich

Ja es gibt sie noch und sie Sind vererbbar

bs-alf · 16. November um 15:37 · 0x hilfreich

gibt es noch aber wurden 1918 abgeschafft und dürfen auch nicht mehr verliehen werden

Husky09 · 16. November um 07:18 · 0x hilfreich

Ja es gibt noch Adelstitel....

ausiman1 · 16. November um 06:16 · 0x hilfreich

A ja dann ist also der Graf Bobby nur noch im Ausweis eingetragen ohne einen adeligen Hintergrund . LOL

Alex.K · 15. November um 19:20 · 0x hilfreich

Natürlich gibt es den noch und soweit ich weiß, werden die Titel auch weiterhin vererbt... Offiziell "nützen" sie jedoch gesellschaftlich nichts mehr.

Ich habe Freunde und Bekannte, die im Personalausweis "Baron" bzw. "Baronesse" heißen. Es gibt doch auch noch die Grafen und Gräfinnen, Fürsten und Herzöge usw.  ...

tastenkoenig · 15. November um 19:16 · 1x hilfreich

Die Stände gibt es nicht mehr, auch den Adel nicht. Die Titel wurden i.d.R. amtlich Teil des Nachnamens und werden auf diese Weise "vererbt", sind aber formal keine Titel mehr.

s125817 · 15. November um 19:13 · 1x hilfreich

Auch auf die Gefahr hin, daß diese Antwort gelöscht wird, weil die Frage hier schon einmal gestellt wurde: Nein, der Adel wurde in Deutschland (damals Deutsches Reich) 1918 abgeschafft.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff