Gibt es für den Normalverbaucher ein kostenloses Girokonto?

bs-alf · 09. Juli um 09:40

gibt es für den normalverbaucher ein wirklich kosteloses konto ohne versteckte kosten?

Antworten

Harmonix · 19. Juli um 20:06 · 0x hilfreich

soweit ich weis gibt es kein kostenloses überall muss man gebühren zahlen

sibelkes · 10. Juli um 22:09 · 0x hilfreich

Irgendwo ist dann immer ein Pferdefuß , denn die Banken mussen ja an den Bankkunden verdienen. Richtig kostenlos ist das alles nur für einen beschränkten Zeitraum , denke ich !

faro · 10. Juli um 09:43 · 0x hilfreich

Ja, bei der DKB. Das ist einkostenloses Online Konto inkl. Visakarte. Mindestgeldeingang 700 Euro. 

Bonze66 · 10. Juli um 07:00 · 0x hilfreich

ein dauerhaft kostenloses konto wird man wohl nicht mehr finden,höchsten kurzfristige lockangebote

maik.zuck · 09. Juli um 21:25 · 0x hilfreich

Das Kostenlose ist nur noch zum Anlocken von neuen Bankkunden.Irgendwann ändern sich dann die bedingungen und  Du musst für irgendetwas löhnen.

K148470 · 09. Juli um 12:00 · 0x hilfreich

Kontoführung nur Online

 

Bei der Norisbank ist kein Gehaltseingang notwendig 

Bargeld abheben

Deutschlandweit mit der Maestro-Card (Cash Group) Postbank, Deutsche Bank u.s.w

doern · 09. Juli um 10:14 · 0x hilfreich

Spontan fällt mir die Fidor Bank und die N26 Bank ein die ein Konto ohne Kosten anbieten.

Das Kostenlose Geldabheben ist aber bei allen Banken Limitiert.

Mehlwurmle · 09. Juli um 10:00 · 0x hilfreich

Es gibt noch ein paar wenige Banken, die dir als Einzelperson ein kostenfreies Konto ohne Bedingungen zur Verfügung stellen.

 

Allerdings handelt es sich dabei meist um Onlinebanken ohne Filialen und eigene Automaten.

 

Wenn du unter "versteckte Kosten" dann aber auch noch eventuell weitere Wege einrechnest, um an einen für dich kostenfrei nutzbaren Geldautomaten zu gelangen, dann dünnt sich das noch etwas aus.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff