Gibt es einen Unterschied zwischen den Leistungen des ADAC ...?

bs-alf · 02. Dezember um 16:17

Gibt es einen Unterschied zwischen den Leistungen des ADAC, ob ich Mitglied bin oder erst im Pannenfall eintrete?

Antworten

bleifrau · 03. Dezember um 11:13 · 0x hilfreich

Ich weiß gar nicht, wann bzw. wofür der ADAC überhaupt Geld nimmt - WENN du erstmal Mitglied bist! Ob Tür öffnen, wenn Schlüssel IM Auto vergessen, ob Pannen- oder Unfall-Fahrzeug abschleppen - ich hab noch nie was gezahlt. Trinkgeld nehmen die Gelben Engel aber!

Wenn sie dir Benzin bringen oder einen neuen Leilriemen anbringen, dann musst du wohl das Material zahlen.

Alex.K · 03. Dezember um 09:09 · 1x hilfreich

Aber sicher gibt's die. Wie bereits unten erwähnt, steht vor der Leistung der Versicherungsdienste der Vertragsschluss und somit auch die Zahlung.

 

Wie sicherlich bekannt, gibt's dann auch unterschiedliche Tarife bzw. abgestufte Leistungen nach Katalog. Je nach Art der Mitgliedschaft (z.B. Standard, Gold, Gold plus usw.) stehen einem dann im Fall des Falles auch unterschiedliche Leistungen zu.

Mehlwurmle · 02. Dezember um 16:42 · 2x hilfreich

Ja, wenn du erst im Pannenfall eintrittst, dann gelten die Tarife und Leistungen, wie auf der ADAC-Seite öffentlich zugänglich.

 

Dort heißt es unter "ADAC Pannen- und Unfallhilfe für ADAC Mitglieder" Punkt 2.a:

 

"Der Leistungsanspruch beginnt um 0.00 Uhr am Tag nach Eingang des
Mitgliedschaftsantrags..."

 

Somit stehen dir die Leistungen nicht am Tag des Eintritts zu.

Du müsstest in dem Fall die Leistungen selber bezahlen.

 

Am Ende ist der ADAC eine Versicherung (daher mussten die vor ein paar Jahren etliche Millionen Versicherungssteuer nachzahlen). Und keine vernünftige Versicherung wird dir für einen schon vor Antrag erlittenen Schaden (vollen) Versicherungsschutz gewähren.

Husky09 · 02. Dezember um 16:31 · 0x hilfreich

Viele Leistungen kann ich nur als Mitglied in Anspruch nehmen. 

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff