Gab es Offizin-Medizin schon in früheren Zeiten ?

maik.zuck · 11. Juni um 08:30

Neuerdings sind an unseren Apotheken Zusatzschilder angebracht , die auf Offizin-Medizin hinweisen. Gab es diese Richtung schon immer oder ist das ein Ergebnis der Neuzeit ?

 

Antworten

Harmonix · 12. Juni um 10:43 · 0x hilfreich

ich denke das es imme rgabs es wird blos alles auf eine art und weise erneuert

Wuestengecko · 12. Juni um 09:50 · 0x hilfreich

wie Vorredner schon schrieben, gegeben hat es das schon immer, nur die Bezeichnung Offizin ist nun bekannter als Gegensatz zu den Online-Apotheken.

doern · 12. Juni um 07:12 · 0x hilfreich

Nein dass es eine eigenständige Medizin ist, ist erst seit kurzem

sibelkes · 12. Juni um 06:12 · 0x hilfreich

Ja das gab es schon wurde allerdings nicht so publiziert wei es heute als eigenständige Pharmaziewissenschaft gehändelt wird.

s125817 · 11. Juni um 14:48 · 1x hilfreich

Die Offizin-Medizin bzw. Offizin-Pharmazie befaßt sich mit der Tätigkeit in öffentlichen Apotheken (Entwicklung, Herstellung, Abgabe von Medikamenten, Beratung). Mit dem expliziten Hinweis soll wohl der Unterschied zu Online-Apotheken herausgestellt werden.

 

Das Offizin bezeichnet den öffentlich zugänglichen Raum (Verkaufsraum) einer Apotheke.

 

Offizin-Medizin/-Pharmazie gab es also schon, seit es Apotheken gibt.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff