Darf man auf der Autobahn Einfädelspur / Abfahrt / Auffahrt rechts überholen?

bs-alf · 10. Oktober um 17:41

Darf man auf der Autobahn Einfädelspur / Abfahrt / Auffahrt rechts überholen um sich in den fliesenden Verkehr einzuordnen?

 

Antworten

Wuestengecko · 13. Oktober um 12:01 · 0x hilfreich

Auf der Abfahrt - um sich in den fliessenden Verkehr einzuordnen - NEIN. Die Spur ist nicht zum Überholen und später weiter vorne auf der Bahn wieder einfädeln gedacht. Sondern ausschließlich um die Abfahrt zu ermöglichen. Der Ausfahrvorgang darf andere nicht beeinträchtigen, z.b. wenn Stau ist sollte man sehr vorsichtig sein am Vorbeifahren an den anderen Fahrzeugen beim Verlassen der Autobahn über die Abfahrt.

 

Auf der Auffahrt - JA... es gilt zügig in den fließenden Verkehr einzufädeln. Das kann auch mal sein, dass ein Fahrzeug auf der Autobahn ein langsameres Tempo hat als man selbst und dann ist es erlaubt bzw. sogar Pflicht, vor diesem Fahrzeug zügig auf die Autobahn zu fahren. Allerdings immer aufpassen, dass der "fliessende" Verkehr usw. nicht behindert werden.

doern · 11. Oktober um 12:43 · 1x hilfreich

Man darf auf einer abbiegespur vorbei Fahren wenn man danach abbiegt. Zum Überholen nutzen iwst verboten

Canga · 11. Oktober um 09:18 · 1x hilfreich

man darf und bei bedarf muss man

Karl-Laschnikow · 11. Oktober um 04:32 · 1x hilfreich

Muss man sogar... 

benelad · 10. Oktober um 20:57 · 1x hilfreich

ja, das darf man :)

Wanderfalke · 10. Oktober um 19:56 · 1x hilfreich

Ja dieses ist erlaubt, aber nur wenn man die BAB verlassen will bzw. man auf die Bahn möchte. Nur rein zum Überholen ist verboten.

Husky09 · 10. Oktober um 17:52 · 1x hilfreich

Ja, das darf man...

tastenkoenig · 10. Oktober um 17:47 · 1x hilfreich

Ja, das ist erlaubt.

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff