Wettervorhersage

 
Sturmtief Yves bewegt sich nordostwärts zur Ostsee und macht den Weg für kältere Luft über der Mitte Europas frei. Ein neues Tief mit Namen Zubin bei Island schlägt einen Südostkurs ein und nimmt West- und Mitteleuropa ins Visier. Über der Südosthälfte Europas dominiert milde oder warme Luft. Dazu scheint teils längere Zeit die Sonne. Über Westrussland gehen die Schneefälle in Regen über. Auch im Norden Deutschlands fällt aus dichten Wolken heute immer noch Schnee und der Westen und Südwesten muss mit weiterem Wind rechnen. Es wird uns dann Mittwoch auf Donnerstag neuen Sturm und Regen bringen. Insgesamt dauert die sehr unbeständige Wetterlage weiter an. Eine Beruhigung ist erstmal nicht zu erwarten.
 

Wetter Suche

 
PLZ oder Stadt
Geo-Location

 

Heute

Mo. 11. Dez
max. 4.4°
min. 0.8°
0.3h
2.2 mm
11 km/h

Morgen

Di. 12. Dez
max. 5.6°
min. 3.1°
0.5h
1.3 mm
20 km/h

Übermorgen

Mi. 13. Dez
max. 4.2°
min. 1.4°
2.0h
1.8 mm
19 km/h