News
 

Zypries will mehr Klarheit für Patienten

Berlin (dpa) - Die Rechte von Patienten sollen nach dem Willen von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries gestärkt werden. In einem Gespräch mit der dpa schlug die Ministerin vor, in der nächsten Legislaturperiode ein einheitliches Gesetzbuch zu schaffen. Sie wies darauf hin, dass derzeit die Patientenrechte in Deutschland in vielen Gesetzen verstreut seien und zu einem guten Teil nur auf Gerichtsurteilen beruhten. Die Justizministerin machte sich auch für den Aufbau von Fehlermeldesystemen im Gesundheitswesen stark.
Justiz / Patienten
23.08.2009 · 15:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen