News
 

Zwölfjähriger nach Stromschlag in Lebensgefahr

Altenburg (dpa) - In Thüringen ist ein Zwölfjähriger an einer Bahnstrecke durch einen Stromschlag lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war der Junge in Altenburg auf einen Eisenbahnwagen geklettert und dabei an die Oberleitung gekommen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
Unfälle / Bahn
04.10.2009 · 03:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen