News
 

Zwölf Tote bei Schießerei in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Zwölf mutmaßliche Killer sind in Mexiko bei einer Schießerei von Sicherheitskräften getötet worden. Zu der blutigen Auseinandersetzung kam es in dem zentralmexikanischen Staat Guanajuato, als die Polizei bei der Inspektion eines Wohnhauses von Unbekannten mit Schusswaffen angegriffen wurde. In den bewaffneten Konflikt griffen auch Einheiten der Streitkräfte ein, die von der Polizei zu Hilfe gerufen wurden. Im mexikanischen Drogenkrieg sind seit Anfang dieses Jahres mehr als 3000 Menschen ums Leben gekommen.
Kriminalität / Mexiko
27.06.2009 · 03:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen