News
 

Zwölf Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

Moskau (dpa) - Beim einem Flugzeugabsturz in Zentralrussland sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Die Militärmaschine sei in der Region Tula rund 250 Kilometer südlich der Hauptstadt am Boden zerschellt. Die Ursache ist noch nicht bekannt. An Bord seien eine Crew und eine Ersatzcrew mit je sechs Piloten gewesen, meldete die Agentur Itar-Tass unter Berufung auf Behördenangaben. Rettungskräfte hätten in den Trümmern bisher keine Überlebenden entdeckt. Zunächst war von elf Toten die Rede gewesen.

Luftverkehr / Unfälle / Russland
29.12.2010 · 06:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen