News
 

Zwischenfall bei Bombenentschärfung - Möglicherweise Tote

Göttingen (dpa) - In Göttingen sind bei der Entschärfung einer Weltkriegsbombe mehrere Menschen verletzt worden. Das bestätigte ein Feuerwehrsprecher. Es habe eine Explosion gegeben, heißt es. Das «Göttinger Tageblatt» berichtet online von drei Toten. Einzelheiten wollte die niedersächsische Polizei nicht nennen.
Notfälle / Kriegsfolgen
01.06.2010 · 22:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen