News
 

Zwischenergebnis: Grüne in Brandenburg wackeln

Potsdam (dpa) - Zwischenergebnis nach Auszählung von gut einem Drittel: Die SPD ist in Brandenburg erneut stärkste Kraft geworden. Die Sozialdemokraten verbessern sich auf 32,7 Prozent. Die Linke bleibt mit 27,7 Prozent zweitstärkste Kraft. Die CDU schafft 20,1 Prozent. Die Grünen mussten mit 4,6 Prozent um die nach ersten Hochrechnungen sicher geglaubte Rückkehr ins Parlament bangen. Die FDP dagegen schafft mit 6,9 Prozent den Wiedereinzug. Die DVU ist mit nur noch 1,3 Prozent nicht mehr im Parlament vertreten.
Wahlen / Landtag / Brandenburg
27.09.2009 · 21:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen