News
 

Zweites Todesopfer nach Urlauber-Unfall - Junge tot

Klein Dammerow (dpa) - Ein Kleintransporter ist in Mecklenburg-Vorpommern in eine Urlaubergruppe gerast, eine Niederländerin und ihr acht Jahre alter Sohn starben. Das Kind erlag in einem Krankenhaus in Schwerin seinen Verletzungen. Der Unfall passierte gestern bei Klein Dammerow auf einer sonst wenig befahrenen Straße, wo die Frau und zwei Kinder als Fußgänger unterwegs waren. Der Kleintransporter fuhr in die dreiköpfige Urlaubergruppe.

Unfälle / Verkehr
05.06.2011 · 12:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen