News
 

Zweiter Gipfel gegen Nuklearterrorismus beginnt in Seoul

Seoul (dpa) - Das zweite Gipfeltreffen für Nuklearsicherheit beginnt heute in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Es geht um die Frage, wie ein Missbrauch von Nuklearmaterial für terroristische und kriminelle Zwecke sowie Sabotage verhindert werden können. An der Konferenz nehmen hochrangige Vertreter aus 53 Ländern und von internationalen Organisationen teil, darunter etwa 30 Staats- und Regierungschefs. Deutschland wird von Außenminister Guido Westerwelle vertreten.

Atom / Gipfel / Südkorea
26.03.2012 · 02:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen