News
 

Zweiter Gefängnisausbrecher weiter auf der Flucht

Mühlheim (dts) - Nach der Festnahme von Michael H. am Sonntagmorgen ist der ebenfalls aus der Justizvollzugsanstalt Aachen entkommene Peter Paul M. allein weiter auf der Flucht. Nach den letzten Erkenntnissen ist der 46-Jährige mit einem weißen T-Shirt und/oder einem beige farbenen Rollkragenpullover, einem senkrecht gestreiften Hemd mit "Eterna" - Streifen in blau oder schwarz, einer blauen Jeans, Treckingschuhen und einer dickeren grauen Jacke oder alternativ mit einem braunen Jackett/Sakko bekleidet. Der 176 Zentimeter große Mann von schlanker Statur hat eine Halbglatze und trägt einen ungepflegten "Zehntagebart", sagte ein Polizeisprecher. Er führt vermutlich eine Tasche aus schwarzem Popelinestoff oder einen grauen Rucksack mit rotem "Völkl"-Aufdruck mit sich. Er könnte sich zur Veränderung seines Aussehens einer Sonnenbrille, einer blauen Mütze mit umgeschlagenem Außenrand oder einer so genannten Schlägermütze bedienen. M. ist vermutlich bewaffnet und gilt als äußerst gefährlich. Es sei nicht auszuschließen, dass er auf seiner weiteren Flucht öffentliche Verkehrsmittel benutzt, so die Polizei.
DEU / NRW / Kriminalität
29.11.2009 · 16:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen