News
 

Zweiter Flugschreiber von Tiefsee-Trümmerfeld geborgen

Paris (dpa) - Eine der rätselhaftesten Flugzeugkatastrophen der vergangenen Jahrzehnte könnte schon bald aufgeklärt werden. Auf dem Meeresboden des Südatlantiks entdeckte ein Expertenteam jetzt auch den Stimmenrekorder des vor knapp zwei Jahren abgestürzten Air-France-Airbus. Das Gerät zur Aufzeichnung der Gespräche im Cockpit wurde aus 3900 Metern Tiefe an die Meeresoberfläche geholt. Der Stimmrekorder und der Flugschreiber gelten als Schlüssel zur Aufklärung des Unglücks mit 228 Toten, darunter auch 28 Deutschen.

Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
03.05.2011 · 17:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen