News
 

Zweiter Feiertag: Weiße Weihnacht unter Kontrolle

Berlin (dpa) - In Deutschlands war es vielerorts das schneereichste Weihnachtsfest seit Jahrzehnten - am zweiten Feiertag entspannte sich die Situation dann auch auf Schienen und Straßen. Der Fernverkehr sei stabil, sagte ein Bahnsprecher. Alle wichtigen Fernverkehrsstrecken seien frei. Wegen der Rückkehrer von Familienfeiern erwartete die Bahn eine erhöhte Zahl von Passagieren. Von den Straßen meldet die Polizei eine entspannte Lage. Ebenfalls beruhigt hat sich der Flugverkehr, auch im Nahverkehr wurden die Probleme weniger.

Wetter / Verkehr
26.12.2010 · 17:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen