ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

Zweiter Doping-Fall bei WM

Berlin (dpa) - Die nigerianische 400-Meter-Hürdenläuferin Amaka Ogoegbunam hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften für den zweiten Doping-Fall gesorgt. Wie der Weltverband in Berlin mitteilte, wurde sie bei einer Wettkampfkontrolle nach dem Halbfinale am Dienstag auf das verbotene anabole Steroid Metenolon getestet. Ogoegbunam war am Montag im Vorlauf in 55,80 Sekunden eine persönliche Bestzeit gerannt. Die Athletin hat auf die B-Probe verzichtet und wurde suspendiert.
Leichtathletik / WM / Doping
21.08.2009 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen