News
 

Zweiter Anschlag auf Moschee in Pakistan: mindestens 3 Tote

Islamabad (dpa) - Wenige Stunden nach einem Selbstmordanschlag auf eine Moschee in Pakistan hat es einen zweiten Angriff gegeben. In einer Moschee im Nordwesten des Landes schleuderten Angreifer drei Handgranaten unter die zum Abendgebet versammelten Gläubigen, sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Angriff sind 3 Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden. Beim Selbstmordanschlag davor starben mindestens 45 Menschen. Nach Behördenangaben hatte ein Junge im Teenageralter den Sprengsatz an seinem Körper gezündet.

Konflikte / Pakistan
05.11.2010 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen