News
 

Zweite Explosion in russischem Bergwerk

Moskau (dpa) - Nach einem schweren Methangas-Unfall in einer Kohlegrube in Russland hat sich eine zweite Explosion ereignet. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass unter Berufung auf das Bergwerksunternehmen. Über deren Auswirkungen ist noch nichts bekannt. Bei dem ersten Unglück wurden mindestens 8 Bergleute getötet und etwa 20 weitere verletzt. Mehr als 60 Männer sind nach dem Unfall in der westsibirischen Region Kemerowo noch unter Tage eingeschlossen. Das teilte das Zivilschutzministerium nach Angaben russischer Nachrichtenagenturen mit.
Unfälle / Russland
09.05.2010 · 01:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen