News
 

Zweitägiger U-Bahn-Streik in London hat begonnen

London (dts) - In London hat heute Abend gegen 19 Uhr Ortszeit (20 Uhr deutscher Zeit) der Streik der U-Bahn-Mitarbeiter begonnen. Wie der Sender BBC berichtet, wollen mehrere tausend Beschäftigte für 48 Stunden die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft "National Union of Rail, Maritime and Transport Workers" fordert für ihre Mitglieder eine Gehaltserhöhung von fünf Prozent. Gespräche zwischen dem Arbeitgeber "London Underground" und Gewerkschaftsvertretern über eine Verhinderung des Streiks waren zuvor gescheitert. Den Londonern droht damit ein Verkehrschaos. Täglich nutzen knapp 2.67 Millionen Fahrgäste das U-Bahn-System der britischen Hauptstadt.
Großbritannien / Verkehr / U-Bahn / Streik
09.06.2009 · 21:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen