News
 

Zweijähriges Kind getötet - Großmutter unter Tatverdacht

Herrstein (dts) - In Rheinland-Pfalz steht eine Großmutter unter dem dringenden Tatverdacht ihre zweijährige Enkelin getötet zu haben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte der Ehemann der 55-Jährigen das Mädchen mit schweren Verletzungen in der gemeinsamen Wohnung entdeckt und daraufhin die Beamten verständigt. Der Notarzt konnte wenig später jedoch nur noch den Tod der Zweijährigen feststellen.

Die Polizei nahm die angetrunkene Großmutter daraufhin fest, sie leistete keinen Widerstand. Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt. Die knapp 1.000 Einwohner des kleinen Dorfes sind geschockt und haben eine "für das Wochenende geplante Kirmes abgesagt", erklärte Ortsbürgermeister Arnold Weinz.
DEU / RLP / Polizeimeldung / Unglücke
24.06.2012 · 17:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen