News
 

Zweigleisige Schlichtung im Bahn-Tarifstreit

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit der deutschen Bahnbranche soll eine zweigleisige Schlichtung helfen. Die Deutsche Bahn und sechs große Privatbahnen wollen jeweils eigene Verfahren mit den beiden Gewerkschaften Transnet und GDBA starten. Ein gemeinsamer Vermittler soll beide Verfahren aber zusammenhalten, hieß es nach einem Vorbereitungsgespräch in Berlin. Die Schlichtung wird voraussichtlich bis zum Jahresende gehen. Währenddessen sind Streiks nicht erlaubt. Die Lokführergewerkschaft GDL ist daran nicht beteiligt.

Tarife / Verkehr / Bahn
05.11.2010 · 14:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen