News
 

Zwei Verletzte bei Kampfjetabsturz in Finnland

Helsinki (dts) - Bei einem Kampfjetabsturz in Finnland sind heute zwei Personen leicht verletzt worden. Ausländischen Medienberichten zufolge sei ein Jet des Typs F/A-18 Hornet bei einem Übungsflug aus bisher unbekannter Ursache abgestürzt. Die beiden Piloten haben sich mit ihren Schleudersitzen aus der Maschine retten können. Der Vorfall ereignete sich ungefähr 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Helsinki. Die finnischen Luftstreitkräfte haben seit den 1990er-Jahren verstärkt auf britische und US-amerikanische Kampfjet-Typen umgerüstet. Im Moment betreiben sie etwa 55 Maschinen des Typs F/A-18 Hornet.
Finnland / Luftfahrt
21.01.2010 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen