News
 

Zwei Tote und sechs Verletzte bei Schießerei in russischer Kirche

Juschno-Sachalinsk (dpa) - Mindestens zwei Menschen hat ein Wachmann in einer Kirche in Russland getötet. Der Mann feuerte mehrere Gewehrsalven ab. Sechs Menschen wurden verletzt. Bei den Toten handelt es sich um eine Nonne und einen Kirchendiener. Der 25-Jährige Schütze habe sich widerstandslos festnehmen lassen, teilte die Polizei auf der Pazifikinsel Sachalin mit. Der Mann hatte auch auf Ikonen geschossen. Sein Motiv ist noch unklar.

Kriminalität / Russland
09.02.2014 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen