News
 

Zwei Tote nach Schüssen in US-Armee-Bus in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Schüsse und Tote am Frankfurter Flughafen: Ein Mann aus dem Kosovo hat einen Bus mit US-Soldaten angegriffen und zwei Männer getötet. Mindestens ein weiterer Insasse des US-Militärbusses wurde schwer verletzt. Die Polizei nahm den 21 Jahre alten mutmaßlichen Täter fest. Ein politisch motivierter Terroranschlag wurde zunächst nicht ausgeschlossen. Nach ersten Angaben soll neben einem Soldaten auch der Busfahrer ums Leben gekommen sein. Die Schüsse fielen auf einer Busspur im öffentlichen Teil des Flughafen-Terminals 2.

Kriminalität
02.03.2011 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen