News
 

Zwei Tote nach Schießerei in Schweiz

Zürich (dts) - Im Schweizer Kanton Solothurn sind heute Morgen zwei Menschen bei einer Schießerei getötet worden. Die Polizei bestätigte eine entsprechende Meldung des lokalen Senders Radio 32. Medienberichten zufolge hätten Anwohner um sechs Uhr morgens Schreie einer Frau gehört, gefolgt von vier Schüssen. Unbestätigten Zeugenberichten zufolge hätte eine männliche Stimme nach den Schüssen laut "Jetzt hab ich die Mutter umgebracht" gesagt. Die Polizei bestätigte, dass ein Mann und eine Frau getötet wurden. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt. Weitere Informationen wollte ein Sprecher der Polizei derzeit noch nicht geben. Über den Zustand und Aufenthaltsort des Täters ist derzeit nichts bekannt.
Schweiz / Schießerei
13.07.2009 · 10:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen