News
 

Zwei Tote nach Bootsunglück in China

Guiyang (dts) - Bei einem Bootsunglück in der Provinz Guizhou in Südwestchina sind heute zwei Menschen getötet worden. Zwei weitere Personen werden noch vermisst. Wie die chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet, sei das Boot mit sieben Touristen und fünf Crewmitgliedern an Bord auf dem Fluss Qingshuihe in der Nähe der Provinzstadt Xingyi gekentert. Eine Person wurde später tot aus dem Fluss geborgen, das andere Opfer verstarb im Krankenhaus. Nach Angaben der lokalen Behörden dauern die Rettungsarbeiten weiter an.
China / Unglück
01.07.2009 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen