News
 

Zwei Tote bei Zusammenstößen in Suez

Kairo (dpa) - In Ägypten hat sich die Lage nach den Fußball-Krawallen vom Mittwoch zugespitzt. In Suez starben bei Zusammenstößen mit Sicherheitskräften zwei Menschen. Die beiden seien erschossen worden, berichtet CNN unter Berufung auf den Manager eines Krankenhauses. Vorher hätten hunderte Protestierende das Hauptquartier der Sicherheitskräfte in Suez mit Steinen und Molotow-Cocktails angegriffen. In Kairo gerieten Demonstranten und Polizisten aneinander. Mehr als 600 Menschen wurden verletzt.

Konflikte / Ägypten
03.02.2012 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen