News
 

Zwei Tote bei Verkehrsunfall am Dreieck Hannover-Nord

Hannover (dts) - Bei einem Unfall auf der A 352 zwischen Kaltenweide und dem Dreieck Hannover-Nord sind am Mittwochabend zwei 55 und 49 Jahre alte Autofahrer ums Leben gekommen, ein 37-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der 37-jährige Mann in seinem Lkw ein Stauende übersehen und einen BMW und einen Kia mit den beiden tödlich verunglückten Männern auf einen anderen Lkw geschoben. Die A 352 war mehrere Stunden voll gesperrt.

Vermischtes / DEU / NDS / Unglücke / Straßenverkehr
27.11.2013 · 23:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen