News
 

Zwei Tote bei Protesten in Indien

Neu-Delhi (dts) - Im Süden Indiens sind gestern zwei Menschen bei Protesten ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge hatten etwa 3.000 Muslime gegen einen Zeitungsartikel demonstriert, der die Rolle der Frau im Islam kritisierte. Bei der Demonstration kam es zu Auseinandersetzungen zwischen den Demonstranten und der Polizei. Eines der Todesopfer sei an einer Schussverletzung gestorben. Der andere soll durch einen Stein, der von den Demonstranten geworfen wurde, tödlich verletzt worden sein. Die indische Regierung hat nach den schweren Ausschreitungen eine Ausgangssperre verhängt.
Indien / Gewalt / Proteste / Religion
02.03.2010 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen