News
 

Zwei Tote bei Massenunfall durch Nebel auf A9

Brandenburg (dpa) - Bei einer Massenkarambolage in dichtem Nebel auf der Autobahn 9 Leipzig-Berlin sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Neun Menschen wurden verletzt, einige von ihnen schwer. An dem Unfall zwischen Klein Marzehns und Niemegk in Brandenburg waren nach Angaben der Polizei acht Lastwagen und 16 Autos beteiligt. Die Sicht der Autofahrer war an der Unfallstelle stark eingeschränkt. Auf der A9 herrschte dichter Nebel. Außerdem soll Rauch von einer brennenden Lagerhalle in der Nähe bis auf die Autobahn gezogen sein.

Unfälle / Verkehr
23.11.2011 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen