News
 

Zwei Tote bei Feuer in Stundenhotel

Santiago de Chile (dpa) - Bei einem Feuer in einem Stundenhotel der chilenischen Hauptstadt Santiago sind zwei Gäste ums Leben gekommen. Etwa 20 Paare hatten sich rechtzeitig aus dem Gebäude in Sicherheit bringen können. Nachdem ein Großaufgebot der Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, wurden die Leichen einer Frau und eines Mannes gefunden. Die Ursache des Unglücks war zunächst unbekannt.
Brände / Chile
27.08.2009 · 23:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen