News
 

Zwei Tote bei Busunglück in England

London (dpa) - Bei einem Busunglück im Südwesten Englands sind in der vergangenen Nacht zwei Menschen ums Leben gekommen. Alle 47 weiteren Insassen wurden verletzt. Eine Frau starb am Unfallort, eine weitere auf dem Weg ins Krankenhaus. Sechs der Verletzten befinden sich den Angaben zufolge in kritischem Zustand. Der Bus war auf eisglatter Straße ins Schleudern geraten und auf die Seite gekippt. Anschließend prallte er gegen einen Baum und rutschte eine Böschung hinunter.
Wetter / Verkehr / Großbritannien
23.12.2009 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen