News
 

Zwei Tote bei Bombenanschlag auf Kirche in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Kirche in Indonesien ist ein Gottesdienstbesucher getötet worden, 14 weitere Kirchgänger wurden verletzt. Der Anschlag ereignete sich in Solo, als die Gläubigen aus der Messe kamen. Nach Angaben eines Augenzeugen war der Attentäter in der Kirche. Seit dem Ende des Suharto-Regimes 1998 sind mit der wachsenden Meinungsfreiheit radikale muslimische Gruppen gewachsen. Auf der Insel Sulawesi kam es vor zehn Jahren zu blutigen Unruhen zwischen Muslimen und Christen.

Konflikte / Kirchen / Indonesien
25.09.2011 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen