News
 

Zwei Tote auf Kreuzfahrtschiff

Athen (dpa) - Riesige Wellen haben vor Spanien ein zyprisches Kreuzfahrtschiff getroffen. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben, 14 weitere wurden verletzt, teilte die griechische Küstenwache mit. Die Opfer und die Verletzten seien alle Touristen gewesen. Der staatliche spanische Rundfunk berichtete, bei den Toten handele es sich um einen Deutschen und einen Italiener. Offiziell wurde dies bislang nicht bestätigt. Das Schiff machte eine Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer und war auf dem Weg von Barcelona nach Genua in Italien.
Schifffahrt / Zypern / Griechenland / Spanien
03.03.2010 · 22:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen