News
 

Zwei Terrorverdächtige in Finnland festgenommen

Helsinki (dpa) - Die finnische Polizei hat im Großraum Helsinki zwei Terrorverdächtige gefasst. Ihnen werden Finanzierung extremistischer Aktivitäten sowie Anwerbung von Terroristen zur Last gelegt. Das teilte die Kriminalpolizei mit. Nähere Angaben über die Herkunft oder die genauen Absichten der Festgenommenen machte die Polizei nicht. Ziel ihrer Aktivitäten sei jedoch nicht Finnland gewesen, sagte der Ermittlungschef der Nachrichtenagentur dpa. Die Fahnder beschlagnahmten Computer und diverse Unterlagen.

Terrorismus / Finnland
17.09.2011 · 10:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen