News
 

Zwei Spiele Sperre für Kölns Brecko

Frankfurt/Main (dts) - Miso Brecko vom Bundesligisten 1. FC Köln ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden. Das teilte der Verband am Montag in Frankfurt am Main mit. Brecko war im Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04 am Samstag in der 78. Minute von Schiedsrichter Jochen Drees des Feldes verwiesen worden.

Die Kölner verloren das Spiel mit 1:4. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig. Köln, dass derzeit auf Tabellenplatz 14 steht, trifft am kommenden Sonntag auf den 1. FC Kaiserslautern.
DEU / 1. Liga / Fußball
30.01.2012 · 14:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen