News
 

Zwei Soldaten bei Anschlag in Südafghanistan getötet

Kabul (dts) - Bei einem Bombenanschlag in Südafghanistan sind gestern zwei Soldaten der NATO-Sicherheitstruppen ums Leben gekommen. Das teilte ein Sprecher der ISAF mit. Der Sprengsatz wurde offenbar am Straßenrand gezündet. Über die Nationalität der beiden Opfer hat die örtliche ISAF-Behörde bisher keine Angaben gemacht. Dies sei ein Teil der gängigen Praxis bei solchen Vorfällen. Allein in diesem Jahr sind bei Anschlägen und Gefechten in Afghanistan bereits 298 ausländische Soldaten getötet worden.
Afghanistan / Bombenanschlag / Terror
24.08.2009 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen