News
 

Zwei Räuber mit Konservendosen in die Flucht geschlagen

Kiel (dpa) - Ein Supermarktleiter hat in Kiel zwei Räuber in die Flucht geschlagen, indem er sie mit Konservendosen bewarf. Die maskierten Täter hatten am Abend eine Kassiererin mit einer Waffe bedroht und Geld gefordert. Die Frau gab ihnen die Tageseinnahmen. Als der Filialeiter den Überfall bemerkte, griff er Konservendosen aus den Regalen und bewarf die Täter damit. Die beiden Männer flüchteten mit dem Geld und sind noch nicht gefasst.

Kriminalität
05.10.2011 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen