News
 

Zwei Polizisten in Port-au-Prince erschossen

Porte-au-Prince (dts) - Im haitianischen Port-au-Prince sind gestern Nachmittag zwei Polizisten erschossen worden. Nach Angaben der Polizei haben die beiden Beamten außerdienstlich in einem Auto gesessen, als ein Schütze auf einem Motorrad das Feuer auf die Polizisten eröffnet hatte. Während eines der Opfer bereits auf dem Rücksitz des Wagens verstorben sei, habe sich der zweite Beamte aus dem Auto befreien können und sei schließlich auf dem Fußweg seinen Verletzungen erlegen. Auch ein vorbei laufender Mann wurde bei der Schießerei tödlich verletzt. Ein Sprecher der nationalen Polizei sagte, seit dem schweren Erdbeben vom 12. Januar würden vermehrt Schießereien auftreten. Nach dem Beben konnten tausende Häftlinge aus den Gefängnissen entkommen.
Haiti / Kriminalität / Gewalt / Unglücke
17.03.2010 · 07:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen