News
 

Zwei Passagiere aus Berlin nach Schiffsunglück vermisst

Berlin (dpa) - Nach dem Schiffsunglück vor Italien gelten auch zwei Passagiere aus Berlin als vermisst. Besorgte Angehörige hatten sich bei der Polizei gemeldet und eine Vermisstenanzeige aufgegeben, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Mittlerweile gelten damit neun Deutsche als vermisst. Das Auswärtige Amt wollte sich zu dem Fall nicht äußern. An Bord des gekenterten Kreuzfahrtschiffes «Costa Concordia» hatte die Feuerwehr ein weiters Todesopfer entdeckt. Damit steigt die Zahl der Toten auf sechs.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
16.01.2012 · 11:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen