News
 

Zwei Menschen sterben bei Schützenfest-Umzug in Menden

Menden (dpa) - Tragödie im Sauerland: Ein Autofahrer ist in Menden in einen Schützenfest-Umzug gerast, dabei wurden zwei Menschen getötet. Der 79-jährige Fahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er soll vermutlich morgen zu dem schrecklichen Geschehen befragt werden. Ursache des Unglücks könne möglicherweise ein Schwächeanfall des Fahrers gewesen sein, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend in Menden. Mehrere Dutzend weitere Menschen wurden bei dem Unglück verletzt oder erlitten einen schweren Schock.
Unfälle
19.07.2009 · 22:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen