News
 

Zwei Jungen wegen Angriffs auf Erzieherin vor Gericht

Mühlhausen (dpa) - Wegen eines brutalen Übergriffs auf ihre Heimerzieherin müssen sich seit Dienstag zwei 15-Jährige vor dem Landgericht Mühlhausen in Thüringen verantworten. Den Jungen aus Gießen und Meiningen werden versuchter Mord, schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Sie sollen im Mai auf der Flucht aus einem Kinderheim in Mühlhausen eine Nachtwache mit einer Eisenstange niedergeschlagen und schwer verletzt haben. Weil die Angeklagten so jung sind, wird hinter verschlossen Türen verhandelt.

Prozesse / Kriminalität
01.11.2011 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen