News
 

Zwei Jugendliche zünden sich an - 16-Jähriger stirbt

Eslohe (dpa) - Zwei Jugendliche aus Eslohe in Nordrhein-Westfalen haben sich mit Benzin überschüttet und angezündet. Dabei ist ein 16 Jahre alter Junge ums Leben gekommen. Eine 13-Jährige liegt mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus. Sie schwebt in Lebensgefahr. Wahrscheinlich wollten sich die beiden umbringen. Warum ist noch nicht bekannt. Es ist auch unklar, in welchem Verhältnis die beiden zueinander standen. Ein Zeuge hatte die Zwei vorgestern Nachmittag gesehen und den Notruf gewählt.

Notfälle
26.05.2011 · 11:06 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen